Hans Geistreiter  
Hans Geistreiter
  Home
  Vita
    Aktuell: Ausstellung zum 20.Todesjahr
    Aktuell: Bericht über die Vernissage
    Ausstellung "Gerettet...!"
  Bilder
   
   
   
   
  Kontakt
  Links
     
    Künstler im Umfeld
    Otto Baumann
    Xaver Fuhr
    Joseph Georg Miller
    Heinz Theuerjahr
    Willi Ulfig
    Kurt von Unruh
    Max Wissner
    Bilder Kallmünz

Hans Geistreiter
1910 bis 1996

„Von Akten, Geistern und Abstrakten“.

Ausstellung: 16.7. - 28.8.2016
geöffnet Samstag und Sonntag
13.30 bis 18.00 Uhr
Kallmünz: Altes Rathaus
Eintritt frei


50 Werke aus 60 Jahren zeigen das vielfältige Schaffen des vielleicht bedeutendsten Künstlers der Region. Die meisten der Arbeiten waren bisher öffentlich nicht zu sehen.

Die Ausstellung zeichnet den Weg des Künstler von realistischen Darstellungen am Beginn seines Studium über den Weg in die Abstraktion und wieder zurück zur figürlichen Darstellung nach.

Das alte Rathaus in Kallmünz bietet einen idealen Rahmen um den Weg des Künstlers von der Kallmünzergasse in Regensburg, wo er 1910 geboren wurde, bis zum Ende seines Schaffens in Kallmünz zu zeigen.

Besuch für Gruppen auch während der Woche:

Anfragen telefonisch:
Martin Mayer: 0176 306 83 747
per Email
infon@hans-geisteiter.de

Zur Ausstellung wurde von den Museen der Stadt Regensburg ein Katalog erstellt.
Hans Geistreiter: Maler und Grafiker. Sein Weg in die Abstraktion. Erinnerungen zum 20. Todestag
Der Katalog ist in der Ausstellung zum Vorzugspreis von 12.80 € erhältlich
ISBN 978-3-94322-26-5

Text des Kurators Martin Mayer zur Ausstellung:
>>> Hans Geistreiter: Von Akten, Geistern und Abstrakten

 

 

Presseberichte zur Ausstellung:
MZ 20.7.2016
>>> Die Kunst von Hans Geistreiter bleibt lebendig

MZ 19.7.2016
>>> Werke von Hans Geistreiter

Hans Geistreiter

bei der Verleihung des Kulturpreises der Stadt Regensburg

     
     

Ihre Anfrage: Tel.: 09473 951 55 14
info@hans-geistreiter.de Kunstfotografie: www.wsfoto.de Regensburg - Impressum